Pferde




Chiropraktik für Pferde
Besser geht immer. Kaum jemand hat die Möglichkeit das perfekte Pferd in der perfekten Umgebung mit dem perfekten Reiter immer perfekt zu halten und zu arbeiten. Oft ist der Reiter selbst nicht gerade und belastet den Pferderücken ein wenig ungleich und viele Pferde sind von der Natur nicht mit der optimalen Konformation ausgestattet. Auch haben nur wenige Pferde die Möglichkeit, jeden Tag grasend viele Kilometer zu gehen. Vielmehr müssen die Pferde zu bestimmten Zeiten abrufbare Leistung bringen oder alte Verletzungen belasten.

Diese unterschiedlichen Einflüsse verlangen den Pferden Anpassungen ab und sorgen somit für kleinere oder größere Fehler im optimalen Ablauf. Die Auswirkungen hiervon sind vielfältig.

Durch das Beheben von Ungleichheiten und das Lösen von Blockierungen fördert die Chiropraktik die optimale Funktionsfähigkeit des Körpers und erhöht die Belastbarkeit in allen Bereichen. Sie ist eine gezielte und einfühlsame Technik, die mit sehr schnellen kleinen Bewegungen gezielt Rezeptoren abfeuert und Gelenke voll funktionsfähig macht, aber auch mit langsamen leichten Bewegungen und zarten Berührungen das ganze Tier wieder ins Gleichgewicht bringt.

Dabei ist nichts grob oder spektakulär. Oft sieht man die Funktionswiederherstellung der behandelten Bereiche erst in der Bewegung direkt nach der Behandlung oder in den Tagen danach.
Chiropraktik kombiniert mit andern Techniken, wie der Kinesiologie, Cranio-Sacralen Techniken oder Techniken nach Logan machen sie noch einfühlsamer und sensibler.

Während einer Behandlung bestimmt das Pferd die Reihenfolge der behandelten Abschnitte, es wird nie gegen das Tier gearbeitet. Die Tiere kennen ihren Körper genau und wissen über ihre Probleme sehr gut Bescheid. Das genaue Beobachten, Fühlen und Hinhören ist Hauptbestandteil der Behandlung. Dabei ist das tiermedizinische Wissen über innere und äußere Vorgänge im Pferd immer wichtiger Teil der Diagnosefindung und Bestimmen der optimalen Behandlungsart.
Fast alle Patienten genießen die Behandlung und fallen in eine tiefe Entspannung.
  • Stacks Image 269

    Caption Text

  • Stacks Image 270

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 271

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 276

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 978

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 981

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 984

    Caption Text

    Link
  • Stacks Image 987

    Caption Text

    Link
© 2018 Dr. med. vet. Nadine Petzl EMail