Chiropraktik




Was ist Chiropraktik?
Chiropraktik ist eine wiederentdeckte sehr alte manuelle Technik zur Behandlung von Funktionsstörungen der Wirbelsäule sowie des gesamten Bewegungsapparates. Bereits bei Hippokrates (460 - 377 v. Chr.) fand man Aufzeichnungen über die Korrektur offensichtlicher Abweichungen der Wirbelsäule.
Als Begründer der modernen, durch spezifische, dosierte und präzise Techniken gekennzeichneten Chiropraktik gilt jedoch der Kanadier Daniel David Palmer (1845 - 1913). Er eröffnete 1895 in Davenport, Iowa das Palmer College der Chiropraktik legte somit die Grundlage, dass sich die Chiropraktik als eigenständiger Heilberuf entwickeln konnte.
In den USA ist die Chiropraktik bereits seit langem weit verbreitet und anerkannt.

Was bedeutet Chiropraktik?
Der Begriff Chiropraktik kommt aus dem Griechischen und leitet sich ab von „mit der Hand arbeiten“. Bis auf wenige Ausnahmen hat sich das bis heute nicht geändert. Die Werkzeuge des Chiropraktikers sind die Hände.
Stacks Image 197
© 2018 Dr. med. vet. Nadine Petzl EMail